Wohntrend-Design

Aktuelle Wohntrends & Interior Design

Die richtige Küche finden

Von am 14. Juni 2012

Früher oder später stellt sich fast jedem das Problem: Wie findet man die richtige Küche?
Als erstes ist die Frage zu klären, welche Art von Küche benötigt wird. Soll es eine Küche für Singles sein, für Familien, eine moderne oder eine mit pfegeleichten Oberflächen?
Ist das geklärt, führt der nächste Schritt zur Küchenberatung, wo eine Fachkraft mit Erfahrung bei der Planung und Umsetzung der neuen Küche hilft. Wer noch gar nicht so genau weiß, welche Küche er mag, der kann sich online inspirieren lassen. Seiten wie z.B. http://www.meda-kuechen.de/ bieten Küchenstilfinder an die mit vielen Möglichkeiten und Variationen inspirieren,

Wichtig ist natürlich auch eine gute Planung, wenn es Probleme gibt, etwa aufgrund schwieriger Grundrisse oder wegen ungünstig gelegener Anschlüsse. Es ist hilfreich, zu dieser Beratung eine Skizze des Raumes mitzunehmen, und sich Ideen oder Anregungen vorab auf einer Liste zu notieren.
Eine genaue Aufmessung wird in der Regel später von einem Fachmann vor Ort durchgeführt.
Es gibt eine große Auswahl an Fronten und Zubehör, das in der Küchenaustellung angesehen werden kann. Desweiteren helfen Kataloge und Prospekte bei der Auswahl weiter.
Die meisten Kunden entscheiden sich für die sogenannte Einbauküche, die eine optimale Raumausnutzung bietet und in der Regel keine Wünsche offen läßt; es gibt sie in allen erdenklichen Farben und Varianten, und sie kann in jeden Raum eingepasst werden.
Ist die Küche selbst fertig geplant, beginnt die Auswahl der benötigten Einbaugeräte. Auch hier hat man die Qual der Wahl. Welche Geräte angeschafft werden sollen, muss allerdings schon vorher entschieden werden, da dem entsprechend die Küche entworfen wird. Ist die Planung abgeschlossen, wird der Preis berechnet.

Einrichtungsplanung leichtgemacht

Von am 10. Februar 2012

Die Gestaltung der Wohnung ist maßgeblich dafür, wie wohl sich der Mensch fühlt. Und dazu gehört auch, ab und zu etwas Neues zu kaufen oder die Farben zu ändern. Vor der Veränderung der vier Wände sollte man allerdings man sich allerdings genau bewusst machen, was in die Wohnung passt und was nicht.

Gerade bei Küchenmöbel ist eine lange Planung vor dem Kauf unerlässlich. Nicht nur der Grundriss der Wohnung, sondern auch die restliche Einrichtung und Farbgebung muss beachtet werden. Die neue Küche soll sich schließlich harmonisch in die bestehende Einrichtung eingliedern. Die meisten Möbelhäuser bieten bei Küchen eine ausführliche Beratung an und kommen vor dem Kauf auch gerne zum Ausmessen beim Kunden Zuhause vorbei.

Aber auch beim Kauf von neuen Wohnideen will einiges beachtet werden. Schränke gibt es nicht nur in verschiedenen Breiten, sondern auch in verschiedenen Höhen und nicht jedes Zimmer gibt genug Höhe für einen extrem hohen Schrank her. Auch sollte berücksichtigt werden, ob sich die Türen im Zimmer ganz öffnen lassen, oder ob gegen andere Einrichtungsgegenstände knallen. In einem schmalen Schlafzimmer kann ein Schwebe- oder Falttürenschrank Abhilfe schaffen. Da können die Türen mit weniger Platzbedarf geöffnet werden.

In Deutschland gibt es kein vom Gesetzgeber geregeltes Rückgaberecht. Bereits gekaufte Möbel kann, aber muss der Verkäufer nicht zurücknehmen. Wenn also einen Fehlkauf gemacht haben, kann es Ihnen passieren, dass Sie das unpassende Möbelstück trotzdem behalten müssen.

Inspirationen für die Traumwohnung können Sie sich in einschlägigen Zeitschriften und auf Messen holen. Oder auch im Möbelhaus gibt es oft gute Anregungen. Mehr zu diesem Thema im kostenlosen E-Book Möbel.

Die richtige Küche mit Design

Von am 17. August 2011

Auf der Suche nach der richtigen Küche, wird man von den Angeboten beinahe erschlagen. Jedes Möbelhaus bietet eine riesige Auswahl verschiedener Designs und Extras und die Preise unterscheiden sich stark. Doch die richtige Einbauküche zu finden, ist gar nicht so schwer.

Einbauküchen gibt es in der Regel in frei wählbaren Möglichkeiten, was sie Höhe der Arbeitsplatte betrifft. Diese sollte unbedingt der Person angepasst werden, die hauptsächlich in der Küche steht und viel Zeit dort verbringt, denn sonst handelt man sich schnell Rückenprobleme ein. Besonders dann, wenn die Arbeitsplatte zu niedrig ist, ist es sehr unangenehm lange dort zu stehen und zu kochen. Bei Musterküchen ist das in der Regel nicht der Fall und sie haben eine Standardhöhe. Dennoch kann man gerade hier besondere Schnäppchen machen und sich sicher sein, immer eine angesagte und moderne Küche zu erwerben. Gerade bei Ausstellungsküchen kann man viel Geld sparen, sollte aber vorab sicherstellen, dass die Schränke und eventuell auch die Elektrogeräte, keine Mängel haben. Ist das doch der Fall und stören diese wenig, ist es möglich, den Preis noch weiter herunter zu handeln.

Trend und Design werden bei Küchen groß geschrieben. Es gibt zahlreiche Varianten von Fronten und Arbeitsplatten, die man perfekt in den Raum einpassen kann. Besonders trendy sind derzeit Küchenfronten, die dem Boden in der Küche angepasst sind und teilweise aus dem identischen Holz beschaffen sind. So erreicht man ein stimmiges Bild. Besonders Echtholz ist wieder modern und hat den Hochglanztrend eindeutig abgelöst. Das Material ist pflegeleicht und erzeugt ein wohnliches Ambiente.

Mittelpunkt der Geselligkeit

Von am 26. Mai 2011

Jede Wohnung jedes Haus hat einen Mittelpunkt, jenen Punkt wo sich ein Hauptteil des Lebens abspielt. Oft ist die Küche dieser Punkt und bildet sich zum Mittelpunkt der Geselligkeit heraus. Vor allem bei großen und schönen Küchen mit Sitzmöglichkeiten wird oft beim Kochen geplaudert und beim Käffchen entspannt. Gerade aus diesem Grund ist es sehr wichtig sich genau zu überlegen, wie die eigene Küche im eigenen Haus einmal aussehen soll. Es sollte unbedingt darauf geachtet werden, dass auch genügend Platz vorhanden ist, denn nur so kann sich die Küche wirklich zum Mittelpunkt des Lebens entwickeln. Und ist es nicht schöner, wenn Ihnen beim Kochen Gesellschaft geleistet wird, als wenn Sie sich in einer kleinen, dunklen Küche allein um das Essen kümmern müssen? Mit Sicherheit ist es das und genau aus diesem Grund sollten Sie nicht einfach eine Küche aus dem Katalog nehmen, sondern sich Zeit nehmen und sich an Personen wenden, die Küchen planen und Ihnen hilfreiche Tips und Tricks verraten können. So können Sie auch bei wenig Platz dafür Sorge tragen, dass die Küche später kein einsamer Ort, sondern ein Ort voller Lebensfreude und Geselligkeit wird. Den ganzen Beitrag lesen »