Wohntrend-Design

Aktuelle Wohntrends & Interior Design

Archiv für die Kategorie ‘Schlafzimmer’

ISOLIT, das erste Energiespar-Wasserbett

Von am 17. Juli 2012

Die Entwicklung der Wasserbetten schreitet Tag für Tag voran, sodass es immer wieder neue und bessere Produkte gibt. Dazu zählt auch die neue ISOLIT-Klasse, die in erster Linie mit Energiespar Wasserbetten punkten kann. Genauer betrachtet handelt es sich um eine Ersparnis von bis zu 80 Prozent, sodass es sich auf jeden Fall lohnt, die neue Generation der mit Wasser befüllten Betten anzuschauen.

Energiespar Wasserbett ISOLIT von Traumreiter

Energiespar Wasserbett ISOLIT von Traumreiter

Vorteile und Funktionsweise vom sparenden Wasserbett

Die ISOLIT-Energiesparausrüstung arbeitet im Prinzip sehr einfach, denn es wird nur an den Punkten die voreingestellte Wärme gespendet, wo der Körper aufliegt. An den anderen Stellen ist es dagegen so, dass die Wärme reflektiert und anschließend vom Wasser gespeichert wird. Ansonsten besteht das Isolationssystem unter anderem aus einer staubdichten und atmungsaktiven Sicherheitswanne und dem sogenannten ISOLIT-Komfortgewirk.

 

Ein Vorteil des Energiesparens ist mit Sicherheit nicht nur das am Ende mehr zur Verfügung stehende Geld, sondern auch, dass die Umwelt weniger belastet wird. Dadurch ist es wiederum so, dass das Einschlafen noch einfacher fällt, wenn man weiß, die Umwelt mit dem neuen Energiespar Wasserbett zu schonen. Finanziell gesehen hat es selbstverständlich auch einen Vorteil, denn mit dem ersparten Geld können beispielsweise andere Dinge wie ein Urlaub geplant oder noch offene Rechnungen beglichen werden.

Die Vorteile von mit Wasser befüllten Betten

Wasserbetten an sich bieten im Vergleich zu herkömmlichen Matratzen einige positive Eigenschaften, wobei die Größte davon das Thema Gesundheit ist. Schließlich haben diese Betten die praktische Funktion, dass sie sich dem Körper optimal anpassen können. Dadurch entstehen zum Beispiel keine Druckstellen, die einem nachts zum Umdrehen zwingen. Weiterhin wird auch die Wirbelsäule entlastet. Der nächste Vorteil betrifft die Haltbarkeit, denn ein Wasserbett ist in der Regel zwei bis drei Mal länger als eine normale Matratze verwendbar. Außerdem berichten viele Menschen mit Rückenschmerzen von einer deutlichen Verbesserung, wenn sie die Nacht auf einem Wasserbett verbringen. Übrigens ist es auf einem Wasserbett nicht so, als wenn man auf einem Schiff sein würde. Das liegt nämlich an der Dämpfung, die je nach Bedarf anders ausfällt. Somit steht auch hier einem ruhigen und entspannten Schlaf nichts im Wege.

Diese Seite merken: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Print
  • Technorati
  • Y!GG
  • MisterWong
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Google Bookmarks
  • Linkarchiv
  • Linkarena
  • seekXL

Das Bett ist das Zentrum

Von am 10. Juli 2012

Gesunder Schlaf ist das A und O
In der heutigen Zeit, die von Stress und Hektik geprägt ist, ist besonders der Schlaf eines Menschen sehr wichtig. In der täglichen Schlafphase sammelt der menschliche Körper wieder Kräfte, die er für den folgenden Tag braucht und verarbeitet verschiedene Situationen, die während des Tages passiert sind. Gemütlich und gesund schlafen ist somit sehr wichtig, um jeden Tag wieder neu bei Kräften zu sein und um für die Herausforderungen des Alltags gut vorbereitet zu sein.

(CC BY 2.0) von Auswandern Malaysia via flickr.com

Angebote vergleichen

Wenn man einen gesunden Schlaf möchte, ist die Wahl des richtigen Bettes besonders wichtig. Hierbei hat man verschiedene Möglichkeiten, sich ein geeignetes Produkt zu beschaffen. Man kann z. B. in den stationären Einzelhandel gehen und sich vor Ort über die Angebote informieren und diese auch gleich testen. Dort kann man sich durch geschultes Personal beraten lassen und Fragen, die aufkommen, werden sofort durch die Angestellten beantwortet, sodass keine Informationsdefizite entstehen können.
Des Weiteren kann man ein Bett auch online einkaufen. Verschiedene Onlineshops im Internet bieten dem Käufer ein sehr großes Angebot. Hier kann der Interessierte vor allem verschiedene Preise und Qualitätsstufen vergleichen. Somit kann man ohne viel Zeit und Stress viele verschiedene Informationen einholen und das beste Objekt kaufen. Hierbei besteht auch die Möglichkeit, sich das Bett bequem und einfach nach Hause schicken zu lassen. Man benötigt somit kein Auto und ist nicht mit dem Transport des Bettes beschäftigt. Der Kauf eines Bettes im Word Wide Web bietet somit für den Käufer eine Vielzahl an Vorteilen. Dadurch nehmen Onlinekäufe in diesem Bereich immer mehr zu und gewinnen stetig an Beliebtheit durch die Kunden.

Finger weg von Schnäppchen

Natürlich will jeder Mensch heutzutage Geld sparen und möglichst viele Dinge zu einem möglichst geringen Preis erhalten. Doch beim Kauf eines Bettes sollte man einmal etwas mehr Geld investieren. Ein Bett ist ein Gegenstand, den man sich nicht so oft im Leben kauft. Da dieser täglich benutzt wird, sollte auch ausreichend Geld in passende Qualität des Produktes investiert werden, damit man danach keine unangenehmen Überraschungen damit hat. Die Qualität kommt hierbei also vor dem Preis und sollte intensive Beachtung finden.

Diese Seite merken: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Print
  • Technorati
  • Y!GG
  • MisterWong
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Google Bookmarks
  • Linkarchiv
  • Linkarena
  • seekXL

Neue Trends bei Wasserbetten

Von am 29. November 2011

Ein Wasserbett ist in Deutschland noch immer etwas Extravagantes, das noch nicht in jedem Schlafzimmer steht. Wer jedoch einmal ein Wasserbett besessen, oder auch ein paar Nächte z. B. im Urlaub, darin verbracht hat, möchte auf diesen Komfort nicht mehr verzichten. Wer sich dafür entscheidet, ein Wasserbett zu kaufen, oder ein älteres Modell durch ein neues Modell ersetze möchte, sollte sich erst einmal über neue Trends informieren.

Auch beim Wasserbett gibt es immer wieder Neuerungen, z. B. Wasserbettheizungen, die inzwischen wesentlich weniger Strom verbrauchen. Auch bei Bettgestell für Wasserbetten gibt es immer wieder schöne, neue Modelle, die aktuellen Trends entsprechen. Am besten schaut man sich erst einmal im Internet um und informiert sich über das Angebot. Die auf Wasserbetten und Zubehör spezialisierten online Shops bieten meist einen Wasserbett Konfigurator an, der den Kunden hilft, alle Komponenten passend zusammen u stellen. Man muss dazu angeben, wie groß das t sein soll, ob man eine durchgängige Matratzen oder zwei getrennte haben möchte oder vielleicht einen bestimmten Wasserbett Hersteller bevorzugt.

Auch den Korpus kann man so nach Material, Farbe und Zubehör, wie z. B. Konsolen usw. kann man mit dem Wasserbett Konfigurator entsprechend aussuchen. Man erhält so ein ganz individuelles Bett, das ganz nach de eigenen Wünschen und Bedürfnissen zusammengestellt wird. Nicht vergessen sollte man ein passendes Unterbett, das das Schlafen auf der Wassermatratze noch angenehmer macht.

Ein Wasserbett muss regelmäßig gepflegt werden, es muss regelmäßig Konditionierer nachgefüllt werden, damit sich in der Wasserfüllung keine Bakterien bilden können und die Außenhülle der Wassermatratze muss alle paar Monate mit Spezialpflegemitteln gereinigt und gepflegt werden, damit sie nicht brüchig wird. Diese Pflegemittel sollte man gleich mitbestellen, bei manchen Anbietern kann man sie sogar abonnieren und wird so immer an die notwendigen Pflegearbeiten erinnert.

Wenn das neue Wasserbett geliefert wird, sollte man genau wissen, wo es aufgestellt werden soll. Ist die Wassermatratze erst einmal gefallt, lässt es sich nicht mehr ohne großen Aufwand verschieben. Ist es dann endlich aufgebaut, frisch bezogen und aufgeheizt, kann man endlich in das neue Wasserbett sinken und ein neues, herrliches Schlafgefühl erleben. Auf einer Unterlage aus warmem Wasser sanft gewiegt, kann man entspant schlafen und wacht am nächsten Morgen erholt und leistungsfähig auf.

Diese Seite merken: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Print
  • Technorati
  • Y!GG
  • MisterWong
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Google Bookmarks
  • Linkarchiv
  • Linkarena
  • seekXL

Schlafzimmer mit Design möblieren

Von am 29. Juli 2011

Weil das Schlafzimmer eines der wichtigsten Räume in einem Haus oder in einer Wohnung ist, sollten Sie viel Wert auf eine gelungene Einrichtung legen. In Ihrem Schlafzimmer verbringen Sie rund ein Drittel des Tages – deshalb sollten Sie sich auch in diesem Raum besonders wohlfühlen. Bevor Sie allerdings in die Planungen übergehen, sollten Sie vorab ein ungefähres Budget festlegen. Natürlich sollten Sie auch bei einem etwas kleineren Budget darauf achten, dass die Möbel aus einer guten Qualität sind. Nur so kann garantiert werden, dass Sie viele Jahre an Ihren Möbeln Freude haben.

Anschließend können Sie zur Planung übergehen. Allerdings sollten Sie darauf achten Ihr Schlafzimmer stilvoll einzurichten, um so ein ausgewogenes Wohndesign zu garantieren. Außerdem ist es ratsam, dass Sie die Möbel an die Raumsituation anpassen. Für einen Raum, der weniger lichtdurchflutet ist, sollten Sie eher helle Möbel aussuchen. Dunkle Möbelstücke würden einengend wirken.

Damit der persönliche Geschmack und die eigenen Vorlieben für den Kauf der Schlafzimmermöbel berücksichtigt werden, ist es empfehlenswert, sich im Internet unterschiedliche Möbelanbieter anzuschauen. Damit Ihr Schlafzimmer außerdem eleganter und stilvoller wirkt, sollten Sie beim Kauf versuchen, möglichst Möbel aus einer Serie zu kaufen. Selbstverständlich können Sie die Möbel auch einzeln zusammenstellen, allerdings sollte darauf geachtet werden, dass z.B. der Schlafzimmerschrank trotzdem noch mit dem Bett harmoniert.

Wenn Sie Ihr Schlafzimmer ein bisschen ausgefallener möblieren wollen, dann können Sie auch gut auf Designermöbel zurückgreifen. Diese werden meist in einer geringeren Auflage angefertigt, sodass Ihr Schlafzimmer fast ein Unikat ist. Bei dem Kauf von Designermöbeln sollte das Budget eher nebensächlich sein – das einzigartige Design sollte im Vordergrund stehen. Damit die Designermöbel trotzdem noch nach mehreren Jahren ansprechend aussehen, können Sie je nach Geschmack eher ausgefallene oder schlichte Möbelstücke kaufen. Außerdem sollten Sie darauf achten, dass die Möbel in Ihrem Schlafzimmer durch geschickte Anordnung gut zur Geltung gebracht werden.

Diese Seite merken: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Print
  • Technorati
  • Y!GG
  • MisterWong
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Google Bookmarks
  • Linkarchiv
  • Linkarena
  • seekXL

Der Luxus, den man sich leisten kann

Von am 29. Juli 2011

Ein begehbarer Kleiderschrank wird mit Wohlstand verbunden und scheint vielen purer Luxus zu sein, doch im Geheimen wünscht man sich ihn, den begehbaren Kleiderschrank. Es ist ein Gefühl, als ob man jeden Morgen shoppen geht, ohne die schlechten Nebeneffekte. Ein begehbarer Kleiderschrank bietet viele Vorteile und ist sehr variabel in der Gestaltung. Endlich ein Schrank in dem alles seinen Platz hat, übersichtlich verstaut ist, auf einen Blick gefunden werden kann und vor allem in dem genug Platz für Taschen und Schuhe ist! Platz für den Schrank lässt sich finden, es muss ja nicht immer gleich ein ganzer Raum sein. Die Bandbreite der Gestaltungsmöglichkeiten ist so vielfältig, wie die Geschmäcker derjenigen, die ihn besitzen. Die Kosten richten sich danach, welche Materialien man verwendet und wie viel Eigenarbeit man investiert. Vieles ist möglich.
Für die Innenausstattung kann man Elemente in verschiedenen Möbelshops erwerben. Besonders Kreative können aus alten Regalen und ausgedienten Schränken den Innenraum des Schrankes in ein Paradies für ihre Kleidung verwandeln. Ein begehbarer Kleiderschrank kann dazu beitragen einen Raum optisch aufzuwerten, oder aber er fügt sich nahtlos und fast unsichtbar in die vorhandene Raumkonzeption ein. Eine Möglichkeit der Außengestaltung sind Raumhohe Schiebetüren, die mit unterschiedlichen Oberflächen erhältlich sind. Von der Hochglanzoberfläche über mattierte Glastüren bis hin zur Nussbaumnachbildung ist alles dabei. Eine andere Variante sind selbstgebaute Leinwände, die über eine Drahtschnur laufen und eine Variation herkömmlicher Schiebetüren sind. Leinwände bieten viel Platz für Kreativität und können das Schlafzimmer zum persönlichen Meisterwerk werden lassen. Stilvoll bemalt, werden sie beleuchtet zum besonderen Stimmungselement des Raumes. Die Leinwände kann man ganz simpel durch Lichterketten beleuchten. Möchte man den Kleiderschrank möglichst unsichtbar in den Raum integrieren, bietet es sich an große Span- oder Rigipsplatten als Schrankaußenwand zu verwenden und eine einfache, schmale, leichte Tür als Zugang zu setzen. Die Platten und die Tür kann man im Baumarkt erwerben. Bei dieser Variante, des begehbaren Kleiderschrankes hat man den Vorteil, dass man die Platten tapezieren kann. Man kann sie entweder mit derselben Tapete, wie die anderen Zimmerwände tapezieren oder eine farblich passende Mustertapete wählen.
Den Außenbereich des begehbaren Schrankes zu gestalten reicht jedoch nicht, grade der Innenraum sollte auch schön gestaltet werden. Auch hier gibt es viele Möglichkeiten. Wichtig sind vor allem eine logische Aufteilung und ein einfacher Zugang zu der Kleidung. Gestaltet man den Innenraum gemütlich wird das Ankleiden zum waren vergnügen. Ein Ganzkörperspiegel ist genauso wichtig, wie eine gute Beleuchtung. Ist der Schrank groß genug sollten ein kleiner Sessel und ein Teppich auch nicht fehlen.

Diese Seite merken: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Print
  • Technorati
  • Y!GG
  • MisterWong
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Google Bookmarks
  • Linkarchiv
  • Linkarena
  • seekXL