Wohntrend-Design

Aktuelle Wohntrends & Interior Design

Archiv für die Kategorie ‘Lichtdesign’

Light on, oder die neuen Beleuchtungs-Konzepte

Von am 5. Juli 2012
Beleuchtung-Laser

(CC BY 2.0) by Sebastian Baryli via flickr.com

Es werde Licht, diese alten Worte haben heute eine viel umfassendere Bedeutung als einfach nur der Aufgang der Sonne.
Mit modernster Technik wird nicht einfach nur ein Raum oder der Hauseingang ausgeleuchtet. Das Zauberwort heißt LED und macht aus einer Wohnung je nach Stimmung oder Gefühl den Ort, an dem der Bewohner gerade sein will.

Der Markt für, auch etwas ausgefallenere, Beleuchtungstechnik ist schier unendlich. Nichts ist unmöglich. Die Laserstrahlen, die aus dem Partyraum, eine vollwertige Diskothek machen, genauso wenig wie computergesteuerte Lichtspiele, die so eingestellt sind, dass der Nachthimmel der Karibik an die Decke projiziert wird.
Das Bild an der Wand ist nicht mehr nur die Ansicht geliebter Menschen. Mit einem digitalen Bilderrahmen erscheint in schönen, weichen Übergängen der letzte Urlaub noch mal an der Wand und die passende Musik dazu wird auch noch abgespielt.
Den Garten in das rechte Licht rücken? Kein Problem. Versteckte Spots, die tagsüber per Solarpaneel aufgeladen werden, lassen den seltenen Strauch oder den Teich aufblühen. Große Kugeln aus Glas mit langsam wechselnden Farben verändern das Bild des Gartens ständig und tauchen die Umgebung in einen warmen, angenehmen Schein.

Dazu ist die gesamte Technik, da meist auf Leuchtdioden basierend, sehr sparsam im Einsatz oder nutzt wie schon beschrieben die Kraft der Sonne.
Der Minimalisierung der Beleuchtungstechnik sind die Einsatzmöglichkeiten zu verdanken, mit der Heute gearbeitet werden kann.
Extrem flache Leuchtdioden lassen sich praktisch in jede Fläche einarbeiten und so mancher Gegenstand, der früher mit auffälligen und oft auch unschönen Lampen beleuchtet werden musste, bekommt nun seine Beleuchtung quasi von innen.
Da nun Leuchtdioden keine Glühbirnen oder Leuchtstoffröhren sind, sondern Kristalle mit bestimmten Eigenschaften, sind diese auch völlig anders nutzbar.
Sehr viel langlebiger, vielseitiger und nicht mal im entferntesten so umweltschädlich wie ihre Vorgänger.

Die wohl interessanteste Eigenschaft der Leuchtdiode wurde durch die Forschung daran im Laufe der Zeit immer besser und ausgereifter. Die Ansteuerung der unterschiedlichen LED. Erst mit neu entwickelten Verfahren konnten die Leuchtdioden auch als Fernsehbildschirm oder eben einfach als Lampe im Wohnzimmer verwandt werden. Aber eben eine Lampe, die viel mehr kann, als einfach nur An und Aus.

Diese Seite merken: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Print
  • Technorati
  • Y!GG
  • MisterWong
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Google Bookmarks
  • Linkarchiv
  • Linkarena
  • seekXL

Lichtdesign im eigenen Heim – Mit der richtigen Leuchte Wohnraumdesign in Szene setzen

Von am 13. September 2010
Living room interior

Ästhetische Lichtgestaltung ist essentiell für den Gesamteindruck eines Raumes. Nur mit einer entsprechenden Leuchtendekoration, den richtigen Lampen und Lichthighlights, kann ein Raum auch am Abend für optische Reize sorgen.

Was am Tage glänzt, wirkt Abends fahl und grau

Diese Wirkung sollte keinesfalls unterschätzt werden. Erst durch das richtige Licht werden Designermöbel und eine moderne trendige Wohnraumgestaltung perfekt in Szene gesetzt. Dies kann am Tag unter Umständen durch das Tageslicht erreicht werden, welches im Idealfall durch zahlreiche Fenster strömen kann, und so den Raum im wahrsten Sinne des Wortes lichtdurchströmt.

Am Abend oder bei bewölkten Tageslichtverhältnissen kann ein noch so aufwendig gestalteter Raum dann plötzlich fahl und grau wirken, erhält er nicht seine verdiente glanzvoll erhellende Aufmerksamkeit. Dies gilt es selbstverständlich zu vermeiden. Dank klug platzierter Lichthighlights und ansprechenden Lichtkonstruktionen ist dies aber kein Problem. Leuchtendesigner, oder auch Lichtkreateure genannt, bieten eine Hülle und Fülle ansprechender, moderner und einzigartig wirkender Designerleuchten für jeden Raum einer Wohnung oder eines Hauses.

Einen Lichtmittelpunkt schaffen

Dabei muss edles Design nicht immer teuer sein. Lampen und Leuchten mit dem gewissen Etwas lassen sich in jedem Fachhandel ausmachen, und das zu erschwinglichen Preisen. Der Effekt ist nahezu berauschend, und verleiht jedem Raum ein fantastisches Ambiente.

Zunächst sollte jedoch ein gewisses Basislicht geschaffen werden. Quasi ein Lichtmittelpunkt im Raum, von dem aus weitere Lichtpunkte geschaffen werden können. Diesen Lichtmittelpunkt kann man mit einer perfekten Deckenleuchte schaffen. Variationen ansprechender Deckenleuchten in edlem und raffiniertem Design stehen jedem Liebhaber interessanter Lichtinstallationen im Fachhandel zur Verfügung.

Außergewöhnliche Modelle, fantastische Farben und Formen wirken in einem Raum gleich nochmal unterstützend, was Design und Ambiente betrifft. Eine Deckenleuchte, gleich welchen Typs, darf gerne opulent und verspielt wirken. Fast wie ein Kunstwerk darf sie in der Mitte eines Raumes prangen und alle Aufmerksamkeit auf sich ziehen, ohne zu viel Dominanz zu verströmen. Eine ansprechende Designer-Deckenleuchte wirkt dann sogar perfekt, wenn das Licht nur von Draußen kommt.

Diese Seite merken: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Print
  • Technorati
  • Y!GG
  • MisterWong
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Google Bookmarks
  • Linkarchiv
  • Linkarena
  • seekXL