Wohntrend-Design

Aktuelle Wohntrends & Interior Design

Individualität auch beim Hausbau – Der neue Trend

Von am 19. Mai 2012

Wenn Bauherren und –damen sich für ein Bausatzhaus entscheiden, geschieht dies nicht unbedingt nur aus dem Grund, durch Eigenleistung mehr finanzielle Recourcen für andere Projekte freizusetzen, sondern auch, um dem Bauprojekt seinen ganz eigenen Stil zu geben. Welch ein Gefühl, wenn man nach Abschluss aller Baumaßnahmen zurückblicken und sagen kann, dass man das Haus selbst erschaffen hat!
Sicherlich werden Freunde und Bekannte von einem solchen Projekt abraten. Doch ist es wirklich so schwierig, ein Haus selbst zu bauen? Entscheidet man sich dafür, ein Haus in Eigenleistung entstehen zu lassen, erhält man fachkundige Unterstützung, durch die gewährleistet wird, dass die Mauern nicht krumm und schief oder die Fenster letztendlich falsch eingesetzt werden. Selbstverständlich ist dies eine große Herausforderung, doch setzt man sich genügend kleine Ziele auf dem Weg, sind diese einfacher zu realisieren.

CC (BY, SA) by ~konny via flickr.com

Bevor man mit dem Hausbau beginnt, zieht man geeignete Spezialisten zu Rate. So trifft man sich mit dem Architekten, um das Konzept zu erarbeiten und sich ein genaues Bild von dem zu machen, was man letztendlich erschaffen möchte. Trotzdem das Haus in Eigenleistung gebaut werden soll, bespricht man sich auch mit den Firmen, die ein solches Bausatzhaus ermöglichen. Die Beratung schließt sowohl z.B. die Hilfe bei der Baugenehmigung ein als auch die kompetente Unterstützung auf der Baustelle. Hier ist der Hersteller vor Ort und gewährleistet eine reibungslose Organisation und Betreuung. So verliert man seine Ziele nicht aus den Augen und kann das Haus in dem Zeitraum fertigstellen, den man dafür eingeplant hat.
Wenn dann noch die Außenanlage, der Garten und vielleicht noch ein kleiner Teich den eigenen Vorstellungen perfekt entsprechen, steht dem Genuss dieser tollen Eigenleistung nichts mehr im Wege. Nun kann man auf der Terrasse sitzen, ins Grüne schauen und bei einem Glas Rotwein und Kerzenlicht den lauen Sommerabend genießen. Weiterführende Informationen zu diesem Thema können Sie unter www.immobilienscout24.de/de/bauen/hausbau/bausatzhaus/index.jsp finden.

Diese Seite merken: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Print
  • Technorati
  • Y!GG
  • MisterWong
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Google Bookmarks
  • Linkarchiv
  • Linkarena
  • seekXL

Ähnliche Beiträge

  • nicht gefunden

Schreibe einen Kommentar